home
Die Stiftung
Ein Dach für professionelle Betriebsstrukturen
Businessplan
Bauprojekt
Schwimmzentrum
Stiftung
Statuten
Anzug im Grossen Rat
Postulat im Landrat
Anzugstext
Pressetext
Presseberichte
Kontakt
FAQ
 

Stiftung "Schwimmzentrum beider Basel"

Ziel der Stiftung «Schwimmzentrum beider Basel» ist die Errichtung und der Betrieb eines 50m-Indoor-Schwimmbeckens für Breiten-, Spitzen-, Schul- und Behindertensport sowie weiterer Flächen für Freizeit- und Rehabilitationszwecke.

Stiftungsziele
Das Schwimmzentrum bietet,

  • den Breitensportlern ein ansprechendes Umfeld zur Pflege der Fitness
  • den Elite- und sonstigen Leistungssportlern der Sparten Schwimmen, Wasserball, Synchronschwimmen, Triathlon, Fünfkampf und Rettungsschwimmen zeitgemässe Trainings- und Wettkampfbedingungen
  • Menschen mit Behinderung und Rekonvaleszenten Therapie und Bewegung im Wasser
  • SchülerInnen, Lehrlingen und StudentInnen der Region ganzjährige Ausbildungsmöglichkeiten
  • Erholung und Entspannung im Vitalcenter, in Ruhezonen und im Freizeitbereich

Rechtsform
Trägerin der Initiative ist die Stiftung «Schwimmzentrum beider Basel» mit Sitz in Basel.

Gründungsdatum
Die Projektgruppe arbeitet seit dem Frühjahr 1999 zusammen. Die Stiftung wurde am 15. Juni 2001 gegründet und am 29. Juni 2001 ins Handelsregister des Kantons Basel-Stadt eingetragen.

Gemeinnützigkeit (Merkblatt Spendenliste.pdf)
Der Stiftung wurde vom Kanton Basel-Stadt und vom Kanton Basel-Landschaft die Gemeinnützigkeit zuerkannt. Zuwendungen von natürlichen oder juristischen Personen sind innerhalb des gesetzlichen Rahmens steuerlich abzugsfähig.
Die Stiftung selbst bezahlt auf Bundes- und kantonaler Ebene keine Steuern.

Organisation
Die Organe der Stiftung sind der Stiftungsrat und die Revisionsstelle. Eine Geschäftsleitung kann auf Beschluss des Stiftungsrates eingesetzt werden. Ob die Stiftung nach Errichtung des SZ den Betrieb selbst führen wird oder diesen einer Betriebsgesellschaft, an welcher sie voraussichtlich zu 100 Prozent beteiligt wäre, überlässt, soll später entschieden werden.

Statuten
Die Statuten der Stiftung wurden von der Stiftungsaufsicht Basel-Stadt genehmigt und sind beim Handelsregister des Kantons Basel-Stadt hinterlegt.

Stiftungsrat
Präsident
Klaus Feger, lic. iur., geboren 14. 6. 1962, von Basel, in Basel, freiberuflich tätiger Advokat (Holzach, Safarik & Partner)

Kapitalstruktur
Das Stiftungskapital beträgt vorerst CHF 50000.

top